.
Homosexualität_en

Frauensache

In der Geschichte waren es nicht selten Frauen im Hintergrund, die die Geschicke der Weltpolitik lenkten. Ausstellung und Begleitpublikation stellen erstmals die Bedeutung der Hohenzollerinnen – ihren Ehrgeiz, ihre Ziele, ihre Niederlagen und Erfolge – in den Mittelpunkt.



Homosexualität_en

Homosexualität_en

Ausstellung und Begleitband geben einen Überblick über den gesellschaftlichen Umgang mit Homosexualität und Geschlecht unter Aspekten sozialer, juristischer und wissenschaftlicher Unterdrückung.

Hedvig Sofia

Von Degen, Segeln
und Kanonen

Der Fund des Wracks der »Hedvig Sofia« gab Anlass, von einer Epoche des höfischen Prunks und von den Seegefechten des großen Nordischen Krieges zu erzählen.


Luther und die Fürsten

Luther und
die Fürsten

Aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen beide Bände ergänzend zur Ausstellung eindrucksvoll die gegenseitige Beeinflussung von Politik und Reformation.




Kontroverse und Kompromiss

Kontroverse
& Kompromiss

Acht konvexe Pfeilerbilder im Erfurter Mariendom sind heute einzigartiges Zeugnis für die theologischen Kontroversen der Lutherzeit.


Dresdner Kunstblätter

Kunst im Krieg
Dresdener Kunstblätter

Die vorliegende Ausgabe der Dresdener Kunstblätter ist der Geschichte der Kunst- und Sammlungsobjekte in der Zeit von 1939 bis 1945 gewidmet. Anhand ausgewählter Museen in Dresden schildern Petra Martin, Christine Nagel und Thomas Rudert das Schicksal der Objekte.


Thomas Ranft

Thomas Ranft:
Verstecktes Spiel

Der Band führt in die fantastische Bidlwelt von Thomas Ranfts Druckgrafik und Zeichnungen




Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Ihr Profil