Corinna Höper; Sandra-Kristin Diefenthaler; Nathalie Frensch

Ernst Ludwig Kirchner

Die unbekannte Sammlung

 
Herausgeber: Staatsgalerie Stuttgart
272 Seiten, 220 farbige Abb.
30,5 x 23,5 cm, Festeinband
Erscheinungsdatum 29.6.2018
ISBN 978-3-95498-407-7
38,00
Die Graphische Sammlung der Staats­galerie Stuttgart beherbergt den großen Schatz von 185 Zeich­nungen und Druck­graphiken sowie einigen illustrierten Büchern von Ernst Ludwig Kirchner. Alle seine Schaffens­perioden und wichtigen Themen sind in dem bemerkens­werten Bestand vertreten, der nach dem Zweiten Weltkrieg aufgebaut wurde. Darunter befindet sich ein Konvolut von Werken aus einer »Sammlung Dr. Gervais, Zürich/Lyon«, die aber offenbar eine Erfindung des Kirchner-Schülers Christian Laely war. Die Recher­chen zu diesem fiktiven Sammler werden hier erstmals publiziert.
Doch nicht nur die »Sammlung Gervais« ist eine bisher »unbekannte Sammlung« gewesen: Der in diesem Band präsen­tierte gesamte Kirchner-Bestand der Graphischen Sammlung ist in seiner Größe und Vielfalt eine über­raschende Entdeckung.