Leseprobe

95 Anna Berkenbusch gestaltete zahlreiche Kinoplakate, u. a. für Filme von Wim Wenders, Werner Herzog und Francois Truffaut. Die emeritierte Professorin für Kommunikationsgestaltung ist Mitglied in der Jury des Bundespreises Ecodesign, im Kunstbeirat des Bundesfinanzministeriums für Postwertzeichen und im Type Directors Club of New York. Anna Berkenbusch designed numerous cinema posters, including for films by Wim Wenders, Werner Herzog and Francois Truffaut. The emerita professor of communication design is a member of the jury of the Ecodesign Award, the art advisory board of the Federal Ministry of Finance for postage stamps and the Type Directors Club of New York. Christian Bräuer ist promovierter Politikwissenschaftler. Seit 2007 leitet er die Yorck Kinogruppe, den größten Verbund von Arthouse-Kinos in Deutschland. Zudem ist er seit 2019 Präsident des internationalen Filmkunstverbandes CICAE und Vorsitzender der AG Kino – Gilde deutscher Filmkunsttheater. Er lebt in Berlin. Christian Bräuer holds a doctorate in political science. Since 2007, he managed Yorck Kino, the largest association of arthouse cinemas in Germany. In addition, he has served as president of the International Confederation of Arthouse Cinemas (CICAE) and chairman of AG Kino– Gilde deutscher Filmkunsttheater since 2019. He lives in Berlin. Adrian Curry schreibt seit 2008 über Filmplakatdesign für die Filmplattform MUBI und die Zeitschrift Film Comment. Er kuratiert den Instagram-Account @movieposterofthday und ist Designdirektor für die US-amerikanischen Verleihe Kino Lorber und Zeitgeist Films. Er lebt in New York. Adrian Curry has written about film poster design for the film platform MUBI and Film Comment magazine since 2008. He runs the Instagram account @movieposterofthday and is the design director for US distribution companies Kino Lorber and Zeitgeist Films. He lives in New York. Carlo Chatrian ist seit 2019 künstlerischer Leiter der Internationalen Filmfestspiele Berlin (Berlinale). Zuvor war er in selber Funktion für das Locarno Film Festival tätig, etwa als Kurator von Retrospektiven zum japanischen Anime. 2020 wurde er in die Academy of Motion Picture Arts and Sciences, USA, berufen. Carlo Chatrian has been the artistic director of the Berlin International Film Festival (Berlinale) since 2019. Previously, he held the same position for the Locarno Film Festival, curating retrospectives on such topics as Japanese anime. In 2020, he was appointed to the Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS), US. ANNA BERKENBUSCH * 1955 in Erwitte, BRD Designerin | designer CARLO CHATRIAN * 1971 in Turin, IT Filmkritiker, künstlerischer Leiter der Internationalen Filmfestspiele Berlin | film critic, artistic director of the International Film Festival Berlin CHRISTIAN BRÄUER * 1971 in Weißenburg, BRD Geschäftsführer | managing director ADRIAN CURRY * 1964 in Kent, GB Autor, Grafikdesigner | author, graphic designer Maryna Er Gorbach studierte Filmregie in Kyjiw und Warschau. Seit 2017 ist sie Mitglied der Europäischen Filmakademie. Ihr Film KLONDIKE (UA, TR 2022) wurde auf dem Sundance Festival (Utah, USA) und den Internationalen Filmfestspielen Berlin (Berlinale) ausgezeichnet und vertrat die Ukraine bei den Academy Awards 2023. Maryna Er Gorbach studied film directing in Kyiv and Warsaw. She has been a member of the European Film Academy since 2017. Her film KLONDIKE (UA, TR, 2022) won awards at the Sundance Festival (Utah, US) and the Berlin International Film Festival (Berlinale); it also represented Ukraine at the Academy Awards in 2023. Thea Ehre studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaften in Wien. Sie ist Schauspielerin, Performerin und Trans-Aktivistin. Für ihr Spielfilmdebüt in BIS ANS ENDE DER NACHT (DE 2023) erhielt sie den Silbernen Bären der Internationalen Filmfestspiele Berlin (Berlinale). Thea Ehre studied theatre, film, and media studies in Vienna. She is an actor, performer, and trans activist. She received the Silver Bear at the Berlin International Film Festival (Berlinale) for her feature film debut in BIS ANS ENDE DER NACHT (TILL THE END OF THE NIGHT, DE, 2023). THEA EHRE * 1999 in Wels, AT Schauspielerin | actress MARYNA ER GORBACH * 1981 in Kiew, UdSSR (heute Kyjiw | today Kyiv, UA) Filmregisseurin, Drehbuchautorin | director, screenwriter

RkJQdWJsaXNoZXIy MTMyNjA1