Katalog

sand st e i n Am 23. August 1664 wurden Altona durch den dänischen König Frederik III. die Stadtrechte verliehen. Aus dem Fischerort entwickelte sich im 17. und 18. Jahrhundert eine prosperierende Handelsstadt, die im 19. Jahrhundert sogar zum bedeutenden Industriestandort heranwuchs, bevor sie 1938 in den Stadtstaat Hamburg eingegliedert wurde. Seit 1949 ist Altona ein Bezirk der Freien und Hansestadt Hamburg. Die vorliegende Publikation präsentiert die Ergebnisse einer Vortragsreihe der Arbeitsstelle für Hamburgische Geschichte der Universität Hamburg in Verbindung mit den Hauptobjekten einer Sonderausstellung des Altonaer Museums. Vortragsreihe und Ausstellung wurden gemeinsam zum Anlass des 350. Jahrestags der Stadtrechteverleihung im Altonaer Museum realisiert.

RkJQdWJsaXNoZXIy MTMyNjA1