Heiko Krause

Aufbruch

 
Herausgeber: Ostdeutsche Sparkassenstiftung
60 Seiten, 45 Abb., farbig und sw
in deutscher und englischer Sprache
23,5 x 16,5 cm, Festeinband
Erscheinungsdatum 1.2.2021
ISBN 978-3-95498-584-5
10,00
Mit dem unverbrauchten Blick der Jugend und in Erwartung blühender Land­schaften begann Heiko Krause in den frühen 1990er Jahren seine foto­grafische Reise durch die ihm vertraute Umgebung. Herkunft und Aufbruch, das Vertrauen auf die verinner­lichten Werte der Kindheit und die natur­gegebene Neugier gegen­über dem Versprechen einer neuen Weltsicht initiieren die Impulse für eine empathische Bestands­aufnahme mit der Kamera zwischen Natur­landschaft und Urbanität. Die Arbeiten richten den Blick des Betrachters auf die innere Befindlichkeit der Dinge. Die Landschafts­ausschnitte und Stadt­landschaften sind Kommentare zur Konstruktion unter der Oberfläche. Heiko Krause kennt die Argumente der Romantik, illustriert sie aber nicht im Sinne gewohnter Muster und markt­orientierter Klischees. Seine bildnerischen Inszenie­rungen sind sachlich und poetisch zugleich.