Boom.

500 Jahre Industriekultur in Sachsen

 
Herausgeber: Thomas Spring; Deutsches Hygiene-Museum Dresden
384 Seiten, 266 meist farbige Abb.
27 x 20 cm, Klappenbroschur
Erscheinungsdatum 25.4.2020
ISBN 978-3-95498-544-9
Der Subskriptionspreis von 19,90 € gilt bis 24.04.2020.
Danach kostet der Band 29,00 €.
19,90
Bergbau, Eisenbahn und Maschinen, Textilien, Autos und Mikrochips – Sachsen wird bis heute stark durch seine Industrie geprägt. Der Band beleuchtet in einem großen kultur­historischen Panorama die wechsel­volle Geschichte von Industrie und Geld, Arbeit und Technik, Wissen und Innovation, Gesell­schaft und Politik. Er gibt Einblicke in Diskus­sionen, führt durch 500 Jahre sächsische Industrie­kultur und liefert mögliche Zukunfts­visionen für den Freistaat.