Götz Adriani

Baselitz, Richter, Polke, Kiefer

Die jungen Jahre der Alten Meister

 
Herausgeber: Staatsgalerie Stuttgart; Deichtorhallen Hamburg
342 Seiten, 360 Abb., farbig und sw
30,5 x 23,5 cm, Festeinband
Erscheinungsdatum 12.4.2019
ISBN 978-3-95498-472-5
48,00
Vier Künstler aus Deutschland, die in der Welt bekannt sind, deren Renommee in der Geschichte der bildenden Künste Deutsch­lands einzig­artig ist. Die Basis dafür legte ihr Frühwerk, das in den 1960er Jahren entstand – jenem Jahrzehnt der Reaktion und Rebellion, der Heraus­forde­rungen und Umbrüche, der Utopien und Neu­orien­tie­rungen. In Gesprächen mit Götz Adriani äußern sie sich über ihre Arbeit in dieser Zeit, in der zwar das Naziregime und die schlimmsten Schäden des Krieges beseitigt waren, nicht jedoch deren geistige Wurzeln. Das Buch bietet einen neuen und umfassenden Blick auf die frühen Werke von Baselitz, Richter, Polke und Kiefer, auf ihre je eigene Ausein­ander­setzung mit der ästhe­tischen Vorherr­schaft der abstrakten Kunst und mit dem gesell­schaft­lichen und poli­tischen Umfeld der frühen Bundes­republik.