Dem Himmel nahe

750 Jahre Kloster Neuzelle 1268–2018

 
Herausgeber: Stiftung Stift Neuzelle
Fotografiert von: Tobias Tanzyna
184 Seiten, 82 farbige Abb.
28 x 21 cm, Festeinband
Erscheinungsdatum 12.5.2018
ISBN 978-3-95498-389-6
24,00
Schon bei seiner Gründung war das Zister­zienser­kloster Neuzelle in der Nieder­lausitz dem Himmel nahe, wurde es doch nicht wie sonst üblich in einer Niederung, sondern auf einem Bergsporn angelegt. Mit über 150 Veranstal­tungen und Konzerten feiert das Kloster 2018 sein 750-jähriges Bestehen. Einer der Höhepunkte des Jubiläums ist der von der Stiftung Stift Neuzelle aus diesem Anlass vorgelegte Bildband.
Der Fotograf Tobias Tanzyna aus Frankfurt (Oder) hat sich auf eine Spuren­suche der besonderen Art begeben. Die über­mächtige Himmels­nähe immer im Blick, sind über­raschend ungewohnte Sichten auf vermeintlich Bekanntes entstanden, die dem Betrachter einen unver­wechsel­baren Eindruck von diesem Ort der Spiritualität, der Kunst, Kultur und Bildung vermitteln. Über 70 faszinierende Aufnahmen, auch von für Besucher unzugäng­lichen Orten, kontrastiert mit sehr unter­schied­lichen Texten, die sich in Beziehung zu den Bild­aussagen setzen, lassen das Potenzial des »Barock­wunders der Mark« auch für die kommenden Jahre erahnen.