Frieden

Von der Antike bis heute – 5 Bände im Schuber

 
Herausgeber: LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster; Bistum Münster; Archäologisches Museum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; Kunstmuseum Pablo Picasso Münster; Stadtmuseum Münster
1064 Seiten, 983 meist farbige Abb.
30 x 22 cm, Klappenbroschur im Schuber
Erscheinungsdatum 28.4.2018
ISBN 978-3-95498-388-9
98,00
Wir sehnen uns nach Frieden. Doch wie haltbar ist der Frieden, wenn Kriege in unserer globali­sierten Welt omni­präsent sind? Alle Religionen kennen ein Friedens­gebot, doch Kriege »im Namen Gottes« gehören ebenso zur Geschichte der Mensch­heit wie offene politische Aggressionen, Vertrags­brüche und Kriege als gezielte Konjunktur­motoren. Friedens­sehn­sucht und Kriegslust scheinen uns also seit der Antike zu begleiten. Und dies trotz einer Ethik des Gewalt­verzichts, der Mitmensch­lichkeit und Solidarität. Darauf basiert auch die christliche Botschaft des »Friedens auf Erden« für alle Menschen, »die guten Willens sind«. Und dabei geht es beim Frieden um mehr als um die Abwesenheit von Krieg. Es geht auch um den inneren sozialen Frieden von Gesell­schaften und Kulturen. Doch welche Wege führen ins Glück umfassender Fried­fertigkeit? Gibt es diesen Zustand überhaupt? Und wie funktioniert Frieden, nach welchen Vorbildern, Verhaltens­mustern und Verfahren?
Die fünf Bände entfalten das Panorama mensch­licher Möglichkeiten und Taten im Blick auf Krieg und Frieden, die eben beide zum europäischen Kulturerbe gehören. Es geht um antike und moderne Kriege, die Friedens­botschaft des Christen­tums, die Rezeption historischer Friedens­schlüsse und um die Bilder, die sich die Menschen zu allen Zeiten von Krieg und Frieden gemacht haben. Was bleibt, ist die Frage, welche Rolle dieses historische Wissen für unser eigenes Verhalten spielt. Die Bücher und die ab April in Münster zu sehenden Sonder­ausstellungen können existen­zielle Fragen nicht beantworten, doch sie zeigen auf faszinierende Weise, was uns Menschen möglich war und ist – als Beispiel wie als Warnung.

» Blick ins Buch, »Wege zum Frieden«
» Blick ins Buch, »Frieden. Wie im Himmel, so auf Erden?«
» Blick ins Buch, »Eirene/Pax. Frieden in der Antike«
» Blick ins Buch, »Picasso. Von den Schrecken des Krieges zur Friedenstaube«
» Blick ins Buch, »Ein Grund zum Feiern? Münster und der Westfälische Frieden«