best of

111 Geschichten aus dem WeltenMuseum

 
264 Seiten, 203 farbige Abb.
26 x 21 cm, Klappenbroschur
Erscheinungsdatum 12.1.2017
ISBN 978-3-95498-277-6
24,00
Warum sind die Fische im Pazifik bunter als ihre Verwandten in Nord- und Ostsee? Gab es in Nieder­sachsen Dinosaurier? Wo lebten die ersten Menschen? Wie begann die Globalisierung, und seit wann gibt es eigentlich Kunst?
Auf viele Fragen finden Sie in diesem Buch eine Antwort.
Mit 111 Objekten reisen Sie durch das WeltenMuseum, dessen Sammlungen ein Abbild unserer Erde darstellen. Raum und Zeit übergreifend erzählen sie Geschichten – von 240 Millionen Jahre alten Seelilien bis zu lebenden Bewohnern von Land und Wasser, vom Gamelan­orchester aus dem fernen Indonesien bis zur Goldkette von Isenbüttel, von den ersten handwerk­lichen Erzeugnissen der frühen Menschen bis zur weltweit größten Sammlung deutscher Impres­sionisten. Wunder­bare Fotos und einprägsame Texte sprechen Jung und Alt an und führen ein in die Geheim­nisse unseres Kontinents.