Dresdener Kunstblätter

Band 4/2016 – Paradies

 
84 Seiten, 49 farbige Abb.
21 x 15 cm, Klappenbroschur
Erscheinungsdatum 28.10.2016
ISBN 978-3-95498-260-8
5,00
Das Paradies kann vielerlei Gestalt haben – bis heute wird versucht, sich immer wieder neue Orte der Sehnsucht zu (er-)finden. Ein Besuch in der Dresdener Museums­landschaft kann dabei helfen.

Aus dem Inhalt:
Friedrich-Christoph Ilgner: Das »Paradies« von Lucas Cranach dem Älteren im Kontext von lutherischer Anthropologie und Recht­fertigungs­lehre · Maria Körber, Kathleen Hohenstein, Roland Enke: Zur Restaurierung der Dresdener Adam- und Eva-Tafeln von Lucas Cranach dem Jüngeren · Marion Heisterberg: Mythos und Wissen vom Paradies­vogel in flämischen (Tier-)land­schaften des 16. und 17. Jahrhunderts · Maria Söhnel: Ein buddhistisches »Tempelbild« aus dem Japan der späten Edo-Zeit (1600–1868) · Igor A. Jenzen: Ikonografie in der Volkskunst · Andreas Dehmer: Evelina Stading. Die italienische Reise einer schwedischen Landschafts­malerin der Romantik · Agnes Matthias: »Südsee-Erinnerungen«. Ein Fotoalbum

Die Hefte sind im Abonnement für 4,50 Euro erhältlich.
Abonnement-Anmeldung unter Tel.: (0351) 440780 bzw. E-Mail: verlag@sandstein.de