Dahl und Friedrich

Romantische Landschaften

 
Herausgeber: Staatliche Kunstsammlungen Dresden; Petra Kuhlmann-Hodick; Gerd Spitzer; Nasjonalmuseet for kunst, arkitektur og design, Oslo; Ernst Haverkamp; Bodil Sørensen
256 Seiten, 214 farbige Abb.
30 x 23 cm, Festeinband
Erscheinungsdatum 10.10.2014
ISBN 978-3-95498-104-5
14,95
Die Malerfreunde Caspar David Friedrich (1774–1840) und Johan Christian Dahl (1788–1857) haben fast zwei Jahrzehnte zusammen in Dresden gelebt und gearbeitet – »in gegenseitiger Anerkennung ihr Werk fördernd«, wie Carl August Böttiger 1825 treffend bemerkte. Dahl und Friedrich waren nicht nur die beiden Haupt­vertreter romantischer Land­schafts­malerei in der Elbestadt, sondern gaben in ihrem inspirierenden künstlerischen Dialog auch vielfältige Anregungen für die nachfolgende Maler­generation.
Das Katalogbuch erscheint anlässlich einer Ausstellung, die vom Osloer Nasjonal­museet for kunst, arkitektur og design und von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden gemeinsam organisiert wurde.