.

Unter Famas Dach

Innenblicke und Außenblicke

Herausgeber: Hochschule für Bildende Künste Dresden, Doris Titze
48 Seiten, 209 Zeichnungen und Fotos
24 x 20 cm, Broschur
Erschienen 20.10.2015
ISBN 978-3-95498-186-1

13,00 EUR

Weithin sichtbar ziert Fama, die geflügelte Göttin des Ruhmes und des Gerüchtes, die Kuppel der Hoch­schule für Bildende Künste Dresden. Zum 250-jährigen Bestehen der HfBK fragte sich der Aufbau­studien­gang Kunst Therapie: Welcher Geist wirkt aktuell unter Famas Dach? Er rief auf zu klein­formatigen, grafischen Kommentaren der Studierenden, Lehrenden und Mitarbeiter und schuf einen interaktiven Resonanz­raum: Die Skizzen veränderten ihre Formate und ihr lichtes Zusammen­spiel, wurden gehört und gesehen; Zeichnungen der Ausstellungs­besucher ergänzten die Innenschau durch den Außenblick. Die Gesamt­heit aller grafischen Echos bildet eine detailreiche Moment­aufnahme der Hochschule 2014. Der Katalog dokumentiert die Ausstellung sowie das Spektrum der unter­schiedlichen Perspektiven.

» Blick ins Buch

In der Reihe "Die Kunst der Kunst Therapie" sind lieferbar:
Band 1 + 2: Die Kunst der Kunsttherapie zur Detailseite
Band 3: Wir sind schon da zur Detailseite
Band 5: Zeichen setzen im Bild. Tagungsband zur Detailseite
Band 5 + 6: Zeichen setzen im Bild. 2 Bände zur Detailseite
Band 6: Zeichen setzen im Bild. Ausstellung zur Detailseite
Band 7: Unter Famas Dach zur Detailseite

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Ihr Profil