.

Dagmar-Beatrice Gaedtke-Eckart

Bilderwelten

Bilder-Betrachtungen in Leichter Sprache. Bild und Bildung in Theorie und Praxis

152 Seiten, 44 farbige Abb.
in Leichter Sprache
26 x 21 cm, Klappenbroschur
Erschienen 22.05.2017
ISBN 978-3-95498-314-8

9,90 EUR

Das Buch ist Teil des großen Projekts: Ein Museum für alle Menschen. Alle Menschen haben das gleiche Recht auf Bildung und Teilhabe am gesell­schaft­lichen Leben und an Kunst und Kultur. Das Buch soll Menschen zur Selbst-Bildung anregen. Selbst-Bildung heißt: Ich lerne für mich. Und für mein Leben.
Vorliegende Publikation ist der Versuch, Zugang zu ermöglichen – Zugang zum Museum, zur Kunst und über das Kunstwerk zum allgegen­wärtigen Bild resp. darüber hinaus­weisend zur Bild­wissen­schaft, die versucht, das Themen­feld »Bild« aus unter­schiedlichen Blick­winkeln zu erforschen. Das Buch ist darauf ausgerichtet, einer hetero­genen Gruppe von Menschen als Ausgangs­basis zu dienen, sich über das Medium Bild mit der Welt in Beziehung zu setzen und sich mit den Welt­sichten anderer Menschen, anderer Zeiten ausein­ander­zusetzen – sich selbst­ständig und unabhängig weiter­zubilden – für Teilhabe­gerechtigkeit zu sorgen und sich mit Ideen und Forschungs­ansätzen zur Vermittlung im Museum zu beschäftigen.

» Blick ins Buch

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Ihr Profil